Urlaubsbericht 2010 – Teil 2 – Österreich

.

Von Kutna Hora ging es dann über diverse kleinere Straßen durch Tschechien. Landschaftlich ein Traum!

Erst kurz vor Wien fuhren wir dann auf die Autobahn und direkt zum Hotel 🙂
In Wien wurden wir von feuchtheißem Wetter empfangen, sodass wir uns diesmal weniger die Stadt, als lieber die Parks, angesehen hatten. Der Prater bietet mehr als nur den Wurstelprater mit seinem Riesenrad.

Hauptsächlich wollten wir uns diesmal auf die Spuren des Holly Martins begeben.

Wer kennt nicht den Film ‚Der dritte Mann‘ und somit Ausschnitte aus dem Kanalsystem Wiens?!

Wien von unten = herrlich kühl und anders aromatisch *lach*

Nun, man muss nicht wirklich die Nase rümpfen, denn man wird ’nur‘ durch die Klarwasser-Systeme geführt. Modrig riecht es, aber ansonsten frei von K**** und Ratten!

.



.

Die Tour startet am Esperantoplatz, der sich auf einer großen Verkehrsinsel der Friedrichstraße befindet, direkt neben dem Karlsplatz.

.

Mehr zum Wiener Kanalsystem bei Wiki 🙂

.

Teil 3 (Wien) folgt  🙂

Werbeanzeigen