Für Papa

 

*03.07.1936

+03.11.2010

 

Wenn der Lebensweg zu Ende geht
Schmerz den Tag mit der Nacht verwischt
Keine Hilfe mehr zur Verfügung steht
Am Ende das Leben erlösend erlischt

Als deine Haare langsam ergrauten
Das Leben seine Falten grub
Da wollte ich die Endlichkeit nicht achten
Ewig schien die Zeit, die uns trug

Jetzt ist sie viel zu schnell vergangen
Trag ein Bild im Inneren von dir
Es ist als wärst du nie gegangen
Bleibst mein Papa, bleibst so immer bei mir

 

 

© Text und Foto Brigitte Wagner

Advertisements

Dein Brief

Dein Brief

~~~

Ich halte deinen Brief in meinen Händen
Kann es kaum erwarten den Umschlag zu öffnen
Der Brieföffner schlitzt ihn liebevoll auf

Ich falte deinen Brief auseinander
Deine schöne Schrift dringt durch meine Augen
Direkt in mein Herz
Umschließt es sanft

Ich lese deinen Brief
Lächle dabei
Eine Glücksträne tropft auf deinen Brief
Verwischt ein Wort

Ich trage deinen Brief in meinem Herzen
Fühle und bewahre ihn dort
Ich schau auf – und sehe dein Gesicht

~~~

© Biggi

Animiert von der schwarzen Feder, vom vorherigen Beitrag 😉

Irgendwann, nur noch nicht jetzt

Irgendwann, nur noch nicht jetzt

~~~

Ich sehe auf unser Bild vom letzten Jahr
War denn das überhaupt mal wahr?
Viel zu kurz war unsere Zeit
Hatte noch nie so oft geweint

Oft sah ich vor mir dein Gesicht
Nur dich berühren, dass konnte ich nicht
Jeder Schritt auf dich zu, trieb dich fort
Weit weg, an einen verschlossen Ort

~

Ich lass dich los und geh
Dein Weg wird nicht mehr meiner sein
Ich lass dich los und geh
Mein Weg wird nicht ewig einsam sein
Irgendwann , kommt dann
Der Eine, der mir Liebe schenkt
Irgendwann , kommt dann
Der Eine, der einen neuen Weg kennt

Nur noch nicht jetzt …

~

Ein neues Bild wird irgendwann geboren
Neue Wünsche und Treue sich geschworen
Mit ein bisschen Glück bleiben sie bestehen
Und keiner wird mehr von dem Anderen gehen

~

Ich halt dich fest und bleib
Für diesen Weg bin ich bereit
Ich halt dich fest und bleib
Dann und wann, wird es unsere Zeit
Irgendwann , kommt dann
Der Eine, der mir Liebe schenkt
Irgendwann , kommt dann
Der Eine, der einen neuen Weg kennt

Nur noch nicht jetzt …

~~~

© Biggi

Autumnus

Der Herbst führt die Tage zur Nacht
Und das Laub raschelt dazu seine Lieder
Träge zieht eine Nebelbank über die Auen
Das Moos glitzert schon feucht

Ich fang mir einen letzten Sonnenstrahl

~~

Die Sonne verneigt sich vor dem ersten Frost
Regen und Sturm wurden Tür und Tor geöffnet
Der Herbst entflammt den Blätterwald
Alles ist so schnell vergänglich

Ich schau dem Flackern des Kerzenlichts zu

~~

Die Schatten werden länger
Und Rauch aus den Kaminen malen kleine Bilder an den Himmel
Die Straßen werden leise
Des Sommers Lachen ist verstummt

Ach könnt ich doch mit den Zugvögeln fliehen

© Biggi

~~~

Freundschaft

~~~~
Wenn ich an dich denke - muss ich lächeln ...
 Du bist der, dem ich vertraue
 Ohne Scham
 Ohne Gewissensbisse
~~
Wenn ich bei dir bin - fühle ich mich geborgen ...
 Du bist der, an den ich mich anlehne
 Ausruhend
 Kraft schöpfend
~~
Wenn du bei mir bist – kannst du alles von mir haben ...
 Ich bin diejenige, die nicht aufrechnet
 Die lieber gibt - als nimmt
~~
Wenn ich an dich denke ... – ich muss schon wieder lächeln ...

~~~~

© Biggi

Das Leben

Das Leben

~~~

Wortlos
Hoffe ich
Warte auf Dich
Doch es ist sinnlos

~~~

Ratlos
Suche ich
Ergebe ich mich
Denn es ist zwecklos

~~~

Endlos
Verharrst Du
Sagst nichts dazu
Es bleibt alles ziellos

~~~

Erstaunlich
Bleibe ich
Trotzdem für mich
Dem Leben gegenüber versöhnlich

~~~

© Biggi

Schlaflos

Schlaflos

.
Ich schau dir zu
Dein Kopf ruht sanft auf deinem Kissen
Du atmest gleichmäßig
Du lächelst im Schlaf

.

Ich würde gerne wissen ob du träumst
War dein letzter Gedanke ein schöner gewesen?
Du drehst dich zu mir
Merkst du, dass ich dich ansehe?

.

Eben hast du gezuckt
Es kam so plötzlich
Ein kurzes Seufzen und du drehst dich
Schläfst weiter

.

Ich schau dir gerne zu, wenn du schläfst
Es ist eine so ehrliche Situation
Sie gehört dir allein
Ich bin nur Zuschauer

.
Bis der Morgen erwacht genieße ich es so nah bei dir zu sein

.

© Biggi