3 Abtrünnige unterwegs …

Bevor man es durch eine Sportsendung im TV erfährt, möchte ich doch lieber selbst berichten/gestehen …

.

Ja – wir waren beim FSV Frankfurt!

Mein Bruder (Lionsfan), Skinny (Eintrachtfan) und ich (Eintrachtfan).

.

3 Abtrünnige unterwegs

3 Abtrünnige unterwegs

.

Wir wurden quasi gezwungen … wie man hier sieht:

Ticket for free

Ticket for free

Am Ende kam ein 1:1 raus. Auch wenn man bis 3 Minuten vor Schluss geführt hatte, so sollte man doch zusehen, dass ein 2. FSV-Tor fällt.

Das muss besser werden beim FSV 🙂

Vielleicht auch mal mit einem mutigen Schuss aus der zweiten Reihe ….

.

Großes Lob übrigens an FSV-Keeper Partic Klandt! Er hielt erstklassig!

Werbeanzeigen

12 Kommentare

  1. Das sah vorhin im TV richtig komisch aus – das Waldstadion mit ’nur‘ 8.500 Zuschauern…

  2. Beim nächsten Mal gibts auch nen Sieg. Übrigens werden die betagten Fans tatsächlich zu Hause abgeholt. Du mußt also nicht mehr Bahn fahren ;-))

  3. @ Brüderchen: ich habe im TV auch einen Bericht gesehen, in dem Fans von einem verletzten Spieler bis direkt vor’s Stadion gefahren wurden…was tut man nicht alles, um die 10.000er-Marke zu knacken?! 😉

  4. @Brüderchen

    Deine ‚große‘ Schwester kann dir auch mal ne Koppnuss verpassen, für deine Frechheiten 😉

    @nicole

    Du musst halt das nächste Mal dabei sein … und bring noch ein paar 1000 Freunde mit 🙂

  5. Mir wird schlecht *abwend*

  6. @Tabea

    Der BVB muss wohl weiterhin ohne dich (auf der Tribüne) aufm Platz rumfallen, was? *tztztztz*

    Du schlechter Mensch! 😉

  7. @room215

    ich find die Aktion klasse. Die Frankfurter Fans (egal welcher Verein) sollten zusammenhalten.

    Besser noch als ein Besuch aufm Bieberer Berg in Oxxenbach.

    Da hät ich Dir die Freundschaft gekündigt 🙂

  8. @HausmeisterKrause

    Im Leebe geh isch ned uff de böse Bersch, niemaaaaals! *örks*

  9. Dann petz ichs der Mama!!!

  10. @Brüderchen

    PETZE! *lach*

    Denk dran, irgendwann magste vielleicht auch mal wieder ‚Grie Soß‘ von mir gemacht haben … 😛

  11. Tja als „kleiner“ Bruder kann ich mich nicht anders wehren.
    Kommendes WE kannst Du ja mal den Löwen die Daumen drücken zum Saisonstart, da Du ja „fanfrei“ hast. Leider haben wir einige Verletzte und ein schweres Heimspiel am Freitag, aber wir schreien den Sieg einfach herbei!

  12. @Brüderchen

    Natürlich drück ich den Löwen meine Daumen!
    Schließlich bin ich ja Deine guudste Schwester 🙂


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s