Mein neuer Mann an meiner Seite: Luigi Vinoletti

Er kam im März zu mir und er wurde mir folgendermaßen von seiner Mama beschrieben:

Luigi ist ein überaus netter Gefährte und auch wenn er den lieben langen Tag im Sessel sitzt, hat er doch immer etwas zu tun, denn von seinem Handy ist er sprichwörtlich nicht zu trennen. Als gebürtiger Franke ist Luigi zwar eher von der gemütlichen Sorte, aber seine sizilianischen Wurzeln erklären wohl, warum er auf so Manches geschäftlichen Einfluss hat.

Sie sagte mir im Vertrauen: Luigi ist ein wahrer Freund, den man nicht zum Feind haben möchte, denn er hat seine Finger überall drin …

Zudem würde sie sich dafür verbürgen, dass Luigi ein wahrer Gentleman sei. Ich hätte nichts von ihm zu befürchten und er würde mir immer gerne ein Lächeln schenken, wenn ich es brauchen könnte.

Na – er ist in der Tat ein Gentleman, aber ein kleiner Macho ist er auch! Er scheucht mich nun seit 2 Tagen durch Mainhattan …, mal in die Stadt und mal an den Main 😉

Aber seht selbst:

🙂

Schöne Dinge für Garten und Heim:Frankenland Design

3 Kommentare

  1. Isch’e ‚abe gar keine Garte’zwerg 😉

    Aber er kommt rum, wie ich sehe *g*

  2. Ha, aber den Äbbelwoi hat er immer dabei! Ein echter Wahl-Hesse! *g*

  3. Ah da ist ja mein Sohnemann!
    Ich muss Dich nun mal sehr loben, Du bist eine gute Fremdenführerin und die Bilder sind 1A. Die bekommen einen Ehrenplatz im Familienalbum 🙂


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s