Diesmal will ich es endgültig schaffen!

vita ist RauchFrei mit SWR3


Die Zeit nach dem Rauchen aus Sicht des Körpers:

Der erste Tag ohne Zigarette:

Abgesehen davon, dass die Meisten erst mal ziemlich stolz auf ihren Entschluss sind, nicht mehr zu rauchen, gibt’s auch noch ein paar Belohnungen vom Körper – die Eisfüße und die kalten Hände, die starke Raucher oft haben, werden warm, das Blut hat mehr Sauerstoff, dadurch hat der Körper mehr Energie und rein medizinisch betrachtet sinkt das Herzinfarktrisiko schon nach 24 Stunden – auch wenn man davon natürlich nichts merkt.

Die nächsten 3 Tage:

Die Zeit ist für viele echt hart – erfahrungsgemäß gibt’s Konzentrationsstörungen, man ist gereizt, denkt fast nur ans Rauchen, und dazu kommt auch noch diese Fresslust. Aber wenigstens schmeckt und riecht man schon wieder viel besser, was man da so in sich reinfuttert – denn: die dafür zuständigen Nerven arbeiten verstärkt.

Nach 3 Monaten:

Super, wenn man so lange durchgehalten hat – dafür gibt’s auch ein dickes „Dankeschön“ vom Körper: eine viel bessere Durchblutung und das beste: die Lunge legt um glatte 30% Leistung zu, weil die Bläschen angefangen haben, sich zu regenerieren.

Nach einem Jahr:

Bei den Atmungsorganen hat sich inzwischen unheimlich viel getan: Weniger Raucherhusten und deutlich weniger Teer in der Lunge. Das Risiko einer Herzkranz-Gefäßerkrankung ist nur noch halb so groß wie noch zu Raucherzeiten.

Und dann:

Das Lungenkrebsrisiko verringert sich immer weiter – nach 10 Jahren ist es nicht mehr höher als bei einem „schon immer Nichtraucher“, und das gleiche gilt auch für das Risiko eines Herzinfarktes oder eines Schlaganfalls. Jetzt hat der Körper das Rauchen weitestgehend verziehen.

Aber Achtung:

Ab und zu mal eine Zigarette zwischendurch, das macht viel vom Erreichten wieder kaputt, da sind sich die meisten Ärzte und Wissenschaftler sicher. Sie sagen: Das Rauchen vergisst das Gehirn nie wieder. Man wird also nie mehr Nichtraucher, sondern bleibt sein ganzes Leben lang Ex-Raucher.

Ach ja .. und um nicht Speck anzusetzen … bin ich heute nach der Arbeit vom Büro bis zum Park&Ride-Parkhaus gelaufen (1Std.20Min. für geschätzte 8km) *stolzgug*

Link-Tipp! Das-Forum

Werbeanzeigen

20 Kommentare

  1. Löblich löblich!

    Und das gesparte Geld ermöglicht dann pro Jahr mindestens 5 weitere Konzertbesuche oder 10 mal Eintracht oder 1 Paar neue Schuhe … *g*

  2. danke für das frühe lob, herr ratte! *knicksmach*

    ich habe mir vorab schon was gegönnt *lach*
    damit kann ich dann mein tägliches laufprogramm musikalisch unterstützen *gg*

    nen schicken ipod 🙂

    und überhaupt: FROHES NEUES! *g*

  3. Halt durch und ich/wir komme/n Dich auch mal besuchen 😉

    Leider halte ich mich nicht gerne bei Rauchern auf, weil einfach ALLES nach Rauch riecht und ich irgendwann keine Luft mehr bekomme weil die Nase zu ist und die Augen überreizt sind. Damit fallen auch automatisch die meisten Kneipenbesuche aus, weil dann auch noch die Klamotten von oben bis unten riechen am nächsten Tag 😦

  4. Super 🙂

    Du bist von der BiBaBank bis zur Borsigallee gelaufen ?? *Augen aufreiss* respekt, und es war nichtmal schönes Wetter

  5. …ich bin heute genau 651 Tage rauchfrei *stolzguck* Es ist nicht leicht, Süsse…aber Du schaffst das ganz sicher! 🙂
    Mir geht es ohne Zigaretten viel, viel besser! Ich habe mehr Ausdauer, viel seltener Kopfweh und fühle mich einfach viel wohler! Okay, die 10 Kilo mehr auf den Rippen kann ich nicht verschweigen aber an denen arbeite ich ja gerade! 😉

  6. @tollsüchtige

    mich hättest du auch vorher schon besuchen können, da ich nicht in meinen 4 wänden geraucht hatte (nur aufm balkon) *nick*
    DAS konnte ich schon selbst nie leiden, wenns @home stinkt wie in einer kneipe *örks*

    heute war ich wieder laufen … mit meiner ma! diesmal nur ne 3/4 std., aber besser als nix *gg*

  7. @schmerzengel

    ja, das bin ich *strahl*
    von der bank aus zur zeil, weiter am zoo vorbei richtung b-heim …
    über die wittelsbacher bis runner zum eisstadion, dann bis zum möbel thomas und ab auf die borsigallee bis zur kruppstraße 🙂
    eigentlich wäre ich noch gerne weiter bis nach hause gelaufen … aber wie wäre dann mein auto nach hause gekommen? *koppkratz*

    laufen/spazieren … na mitm ordentlichen schritt – könnte ich den ganzen tag … ohne ende 🙂

  8. @nicole

    du wirst als mein vorbild herhalten müssen *liebknuff*

    ich will ja gleichzeitig auch auf meine essgewohnheiten achten und jeden tag laufen *nick*
    vielleicht werden es so keine 10 kilo mehr, sondern bei mir nur 9.85? 😉

    neeeeeeeeeeeee

    ich will so bleiben wie ich bin *sing*

  9. bohhhhhhhh…da drück ich, als Vielraucherin, mal ganz fest die Daumen…auch ich werde es schaffen, nur fang ich nicht zu Jahresbeginn damit an 😉

    *daumen.nach.oben*

  10. Ah dann bist Du also auch im Winter in die Schlotterkälte raus zum dampfen? Spätestens dann hätt ich wohl ausgehört, wenn mich sowas unter meiner warmen Decke von der Coach losreißt 😉

    Ich drück auf alle Fälle die Daumen das es klappt und laufen ist eh gut jetzt nach Weihnachten! *nick*
    *nordicwalkingstöckewiederraushol*

  11. …und am Samstag laufen wir ja auch ganz viel – die Zeil hoch und runter *ggg*

  12. @ Tollsucht: NORDIC WALKING STÖCKE?! Ich werd bekloppt. Mich auslachen und selbst damit durch den Wald irren! 🙂

    @ Biggi: Ich drücke Dir allerfest die Daumen, daß Du es schaffst. Und Laufen macht viel Spaß – vor allem mit einem gut gefüllten iBaby, bzw. iMeg auf den Ohren! 🙂
    Chakka, Du schaffst es!

  13. vielen lieben dank

    @madame b.
    @tollsüchtige
    @nicole
    @meg

    ihr wisst gar nicht wie gut euer anfeuern mich beflügelt *nick*

    ich bin heute wieder zu meinem auto gelaufen und später bin ich es mal im stadtplan nachgelaufen. es sind ca. 8km … und ich brauchte diesmal 1std. und 22min *g*
    ———————————-

    ach ja, eine mir bekannte mitstreiterin konnte bisher doch nicht auf ihre letzten beiden zigi’s pro tag verzichten ….
    aber auch das wird ihr noch gelingen *nick*

    eine andere hat auch heimlich vor ein paar tagen aufgehört – und sah nun heute meinen blog *g*

    wir werden uns nun gegenseitig motivieren bzw. uns annörgeln *kicher*
    ———————————–

    alles wird gut! *kämpferischgug*

  14. @meg Wasn? Ich hab doch geschrieben das ich Trockenlanglauf mache, oder? So liest Du wieder mit *tztztztz*

    @biggi momentan motivieren noch alle, weils ja ne Neuigkeit ist. Leider kommt auch die Zeit wo es keiner mehr tut und dann mußt Du stark sein! 🙂

  15. Und auch wenn Du es nicht schaffen solltest, wird Dich niemand an den Pranger stellen. Niemand hat behauptet, es sei einfach!

    Chakka! 🙂

  16. @tollsüchtige

    ja du hast recht .. irgendwann muss man sich alleine motivieren *nick*

    in 16 o. 18 wochen habe ich schon meinen tollen ipod abgearbeitet durch nichtmehrrauchen!
    dann kann ich mir ja was neues ausdenken, als belohnung 😉

    @meg

    recht haste …
    ich hab ja schon ca. 3 oder 4x aufgehört und wieder mitm rauchen angefangen *kicher*
    ich stand nie am pranger *lach*

    trotzdem … diesmal möchte ich es wirklich schaffen! *wieeinestureeselingug*

    ich werde weiter über mein schicksal berichten 😉

  17. Wenn das natürlich was nützen würde, könnten Ratte und ich Dich gerne an den Pranger stellen, falls Du rückfällig wirst *eg*

    Wir haben uns da in Rothenburg neulich schöne Ideen zwecks Überzeugungsmaßnahmen geholt 😉

    http://www.kriminalmuseum.rothenburg.de/Folter.html

  18. ähm tolli …

    sieht ja klasse aus, aber ich überleg es mir gut, ob ich nomma rückfällig werden möchte *gg*

    neee … DAS will ich nicht!

  19. Sag Bescheid, wenn es Dir mal an Überzeugungskraft mangelt. Diese „Schweinehunde“ können ziemlich stur sein 😉

  20. ok, liebste tolli …
    wenn ich mal kurz vorm straucheln bin, dann ruf ich dich an *grien*

    das haste nun davon ;-P


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe eine Antwort zu Nicole Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s